DBV
Pressemeldungen  | 06.02.2019

Fruit Logistica 2019 eröffnet

Obst- und Gemüsewelt trifft sich in Berlin

Am 6. Februar 2019 öffnet die Fruit Logistica 2019 auf dem Berliner Messegelände. Drei Tage ist die Berliner Messe Treffpunkt der Obst- und Gemüsewelt. Die Fruit Logistica ist eine der internationalsten Fachmessen und die bedeutendste Handels- und Logistikmesse für Obst und Gemüse weltweit. Die deutschen Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse sind in Halle 20, der Deutschlandhalle, gut aufgestellt. Fast alle deutschen Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse sind auf dem Gemeinschaftsstand unter dem Dach der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen in der Halle 20 vertreten und geben einen breiten Überblick über das deutsche Angebot von frischem Obst und Gemüse.

 

Auch in diesem Jahr steht der deutsche Auftritt unter der Verbraucherkampagne „Deutschland – mein Garten“. Für den Bundesausschuss Obst und Gemüse und die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen stehen auf der Handelsmesse die Qualitätssicherung und das vielfältige Angebot an deutschem Obst und Gemüse vorne an. Ein ebenso wichtiges Thema wird der Klimawandel und ein dadurch erforderliches verbessertes Risikomanagement für die Betriebe sein. Hier geht es neben der betrieblichen Eigenvorsorge um finanzielle Unterstützungen seitens des Bundes und der Länder bei Mehrgefahrenversicherungen bis hin zur Einführung einer Risikoausgleichsrücklage. Darüber hinaus wird es um die Herausforderungen im Anbau und in der Produktionssteuerung ebenso wie um die Digitalisierung gehen.



klassische Ansicht